Das PPP

ppp4c

Das PPP steht für Parlamentarisches Patenschafts Programm des Deutschen Bundestages.

Es handelt sich um ein Vollstipendium, das heißt die gesamten Progrmmkosten werden übernommen. Es richtet sich an 285 Schüler*innen und 75 junge Erwachsene (je Wahlkreis eine Person).
Als Teilnehmer*in des PPP wird man Junior-Botschafter. Ziel ist besonders die kulturellen, politischen und gesellschftichen Werte Deutschlands zu vertreten und näher zu bringen.

Der Bewerbungsprozess ist mehrschrittig:

  1. Bewerbung mit der Berwerber*innen-Karte
  2. Ausführliche schriftliche Bewerbungsunterlangen
  3. Auswahlgespräch mit Vertreter*innen der Austauschorganisation
  4. Auswahlgespräch mit der*dem MdB (Mitglied des Bundestags)

Bei Fragen zum PPP schreibt mir einfach!